Südkorea: bereit für astrazeneca

Südkorea: bereit für astrazeneca
Inhaltsverzeichnis
  1. Das Land bereitet sich auf die Aufnahme des Impfstoffs vor
  2. Staatliche Anreize für die Bevölkerung
  3. Die Auswirkungen der Pandemie in Südkorea

Südkorea weitet sein Impfprogramm aus, das derzeit auf gefährdete Bevölkerungsgruppen wie ältere Menschen und Beschäftigte im Gesundheitswesen ausgerichtet ist.

Das Land bereitet sich auf die Aufnahme des Impfstoffs vor

Zu diesem Zweck waren sie bereit, den Impfstoff von astrazeneca mit Zustimmung von Moon Jae-In, dem derzeitigen Präsidenten Südkoreas, zu akzeptieren.

In der Tat hat Moon Jae-In bereits eine Spritze von astrazeneca erhalten. Laut Reuters geschah dies im Juni letzten Jahres, als er zum Treffen der Gruppe der Sieben Nationen, auch bekannt als G7, nach Großbritannien reiste.

Staatliche Anreize für die Bevölkerung

Bisher wurden in Südkorea nach Angaben des Nationalen Gesundheitsregisters landesweit mindestens 680.000 Impfungen durchgeführt.

Astrazeneca sieht sich in Europa mit öffentlicher Skepsis und Verzögerungen in Bezug auf die Marktfähigkeit des Impfstoffs konfrontiert, da es zu Verdachtsfällen von Thrombosen gekommen ist.

Dieses Problem ist inzwischen gelöst, und verschiedene Studien und Institutionen haben sich für die weitere Verwendung des Impfstoffs eingesetzt. Europa hat also bereits Maßnahmen ergriffen, aber die Menschen sind immer noch misstrauisch.

Deshalb hat sich der Premierminister des Landes, Chung Sye-kyun, zu Wort gemeldet und gesagt, dass er den ersten Impfstoff von astrazeneca mitnehmen würde, um die Impfkampagne zu fördern und den Menschen ein Gefühl der Sicherheit zu geben, wenn dies die Menschen inspirieren würde.

Die Auswirkungen der Pandemie in Südkorea

Bislang ist die Zahl der Infektionen in Südkorea relativ gering, was für das Land eine große Erleichterung darstellt. Den Aufzeichnungen zufolge wird die Gesamtzahl der Infektionen seit Beginn der Pandemie im Jahr 2020 voraussichtlich bei rund 100 000 liegen.

Die ungefähre Zahl der korrelierten Proben scheint jedoch viel höher zu sein, da das Coronavirus seit letztem Jahr etwa 1.740 Opfer gefordert hat.

Zum selben Thema

Südkorea: bereit für astrazeneca
Südkorea: bereit für astrazeneca

Südkorea: bereit für astrazeneca

Südkorea weitet sein Impfprogramm aus, das derzeit auf gefährdete Bevölkerungsgruppen wie ältere...
Warum sollte man einen CBD-Onlineshop einrichten?
Warum sollte man einen CBD-Onlineshop einrichten?

Warum sollte man einen CBD-Onlineshop einrichten?

Cannabidiol, auch bekannt unter der Abkürzung CBD, hat aufgrund seiner zahlreichen...
Aquashoes: Was sind die Kriterien für die Auswahl?
Aquashoes: Was sind die Kriterien für die Auswahl?

Aquashoes: Was sind die Kriterien für die Auswahl?

Die meisten Vorfälle, bei denen Menschen ertrinken, ereignen sich aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen....