Danke 

Andreas Baum

Gründer und Förderer KUNSTWERK®  mit der Theaterbühne Rotes Krokodil®

             "Für den Einen ist der Ort das Leben, für den Anderen ein Augenblick in der Zeit"

Die ehemalige Speicherhalle der Lederwerke in Wickrath wurde bereits 1993 von Erlebnismacher und Event-Produzent

 Andreas Baum entdeckt und 1999, mit viel Liebe zum Detail, zu einer der schönsten industriellen Kultur- und Event-Adresse am Niederrhein ausgebaut. https://de.wikipedia.org/wiki/Wickrather_Lederfabrik .

Die "Event-Halle KUNSTWERK®" sowie das Theater "Rotes-Krokodil" wurden innerhalb kürzester Zeit über die Grenzen hinaus bekannt und zur Kultstätte nationaler und internationaler Künstler. Der WDR/ARD produzierte in regelmäßigen Abständen Live-Sendungen aus dem KUNSTWERK® wie die "Wahlarena" und "Ich stelle mich", Formate mit prominenten Gästen aus Politik und Wirtschaft.  

 

 Das Theater "Rotes Krokodil" lag Andreas Baum ganz besonders am Herzen. Als Förderer und Liebhaber der bissigen und scharfsinnigen "Groß-Kunst", gab er als Gastgeber der deutschen Kabarett-Szene eine ganz persönliche Spielstätte.

Nach 12 erfolgreichen Jahren, hat sich der Gründer 2010 aus dem aktiven Location-Geschäft zurückgezogen

und arbeitet als Berater, Produzent, Autor und  Dozent .